WS2812B mit Buzzer an Micro Scisky 32bits anschliessen

Hi,
ich bin neu hier, und bitte um euere Hilfe. Ich baue mir gerade einen QX95 selbst auf, die Einzelteile dazu habe ich mir zusammengekauft. Dazu habe ich mir als FC eine Micro Scisky 32bits (von xsource) gekauft (Amazon)

und als LED mit Buzzer eine WS2812B von Matek.

Kann mir jemand sagen, an welcher Position ich von der WS2812B:
a) das Steuerkabel (DIN)
b) + und - für den Buzzer
c) + und - für die LEDs

an meiner FC anlöten muss?

Die FC wird noch mit cleanflight geflasht.
Über eure Hilfe würde ich mich sehr freuen. Irgendwie finde ich im Netz nicht wirklich viel hilfreiches über die Lötpositionen an der Micro Scisky 32bits.

Danke & Grüße
Thilo

@jayson kann da vielleicht weiterhelfen.
Schau mal hier , ist allerdings das “alte” Scisky board.
http://www.quadflyer.net/quanum-pico-scisky-32bit-brushed-fc-setup-und-konfiguration_ws2812-led/
Da siehst du wo die Pads für die ws2812 LEDs sind.
Ob ein Buzzer darüber steuerbar ist vermag ich nicht zu sagen.
Buzzer kann beim Scisky an ein Beinchen des stm32 Chips gelötet werden.
Siehe hier:
https://community.micro-motor-warehouse.com/t/micro-buzzer-signal-lost-low-voltage-alarm-implementation-discussion-ideas/580/83?u=chrisdo

1 Like

Hi @Thilo du kannst ja mal bei mir im Blog vorbeischauen, mag gut sein, dass die Datenleitung noch an dem selben Punkt wie bei mir abgreifen kannst. Weiß es aber nicht genau, weil du ja das neue Scisky Layout hast. Plus und Minus für die WS2812 kannst du vom 5v Anschluss abzweigen, z.B. vorne am Camstecker oder seitlich auf den COM1 COM2 Anschlüssen. Die Belegung ist ja in deinem Bild ersichtlich.

Grüße
Jan

Hi zusammen,

ok, danke erstmal für die Info. Muss mich da glaub ich mal ein wenig mehr mit beschäftigen, hatte es mir einfacher vorgestellt :slight_smile:
Danke & Grüße
Thilo