[German] - MicroCopterEnglish auf Deutsch


#763

Was hat das neue Scisky denn jetzt onboard? DSM2 oder DSMX oder sogar wirklich beides?


#764

Hi Chrisdo ich liebäugel auch mit nem 250 er mir fehlen außerdem dann noch Ladegerät und Akkus. Ich tendiere momentan zu nem Grundmodel.


#765

https://www.amazon.de/gp/aw/d/B00YACIDNU/ref=mp_s_a_1_6?__mk_de_DE=ÅMÅZÕÑ&qid=1473004153&sr=8-6&pi=AC_SX236_SY340_QL65&keywords=lhi+copter&dpPl=1&dpID=51bOd6oMRfL&ref=plSrch

Kann dir den hier für den Anfang empfehlen… Hab ich selbst auch im Sortiment. Außer Emfänger und Lipo alles bei. Fliegt für die Preisklasse auch erstaunlich gut. Läuft mit 3S und auch 4S Problemlos. Hab den CC3D mit Cleanflight geflasht.


#766

Gute Frage - wie findet man das heraus?
Zumal meine FB beides kann…


#767

Hi, ich gehe davon aus, weil es so im Angebotstext steht, dass jetzt sowohl DSM2 als auch DSMX beim scisky unterstützt werden. Der Unterschied zwischen den beiden ist ja geringfügig, so dass es ohne Probleme beide Protokolle unterstützen sollte.

Zu den 250er! Schaut euch doch mal die www.smartshapes.de Seite an. Dort gibt es sehr schöne und qualitativ hochwertige Frames. Ich selber habe den FourOut Xl und den Rush 180. Den Rush fliege ich sehr gerne und inzwischen mehr als den größeren FourOut. Der Rush hat eine 4mm dicke Grundplatte, die bekommt man eigentlich überhaupt nicht kaputt, so dass man stets nur Props tauschen muss. :smile: Motoren und Regler bekommt man bei BG auch günstig, so dass man im Endeffekt ein besseres Gesamtpaket für sein Geld bekommt, als wenn man ein Komplett-Set kauft.


#768

Danke für den Tipp,

hast du eine Art Einkaufsliste für uns, dh. Motoren, ESCs, Akkus, usw.?
Beim Board schätze ich bei dir auf ein Naze32!?

Gruß


#769

Hi, na klar, nichts leichter als das… :wink:
Auf meiner Blogseite findest du auch alle Informationen dazu. Klicke auf Hangar, dort siehst du jedes meiner Modelle und der letzte Link ist immer der zum Baubericht. Die zweite Möglichkeit ist die Schlagwortwolke auf der rechten Seite, dort sind eigentlich auch alle Modelle zu erreichen.

Ich denke mal, dir wird auch der Rush180 gefallen, daher erstmal dazu die Auflistung des Setups:

Hier noch eine passende Camhalterung für den 3D Drucker:

Hier der Aufbaubericht:

Fliegen kann ich mit 3s oder 4s, jeweils um die 1300-1400mah.

Grüße
Jan


#770

:+1::clap:na das ist doch perfekt danke


#771

Danke :slight_smile:


#772

Hallo zusammen kann jemand was über die neue Firmenware vom Scisky sagen? Hab immer noch drift Problem bei meinen 2 fc’s. Hab ne relativ alte Firmware 28.11 glaub ich.Meistens driftet er nach vorne wenn ich dann über die dx6i Trimme geht er in die andere Richtung finde keine Mitte.Weiß einer ob das Trimmen über Stick Command feiner tuned?
Gruß marc


#773

Hallo alle Horizon Mode Flieger
ich experimentiere grade mit den Einstellungen Strength (horizon) und Transition (Horizon) rum .
1.So richtig hab ich das mit der Transition nicht verstanden. …ist es denn so das auf 50 ab 50%Knüppelausschlag die Selbststabilisierung aktiviert ist?
2.Spielen denn die eingestellten pid Werte im Horizon Mode ne Rolle oder wird das einfach über Strength Horizon eingestellt? (Nämlich ab 0.080 fängt mein Copter auch an zu zappeln)
Was habt ihr denn da so für Werte eingestellt?
Gruß marc


#774

Ach so, falls einer mal langeweile hat kann jemand eine Video Doku zum Thema Micro Quads und Pid Tuning im acro mode machen :laughing:das bleibt für mich ein Buch mit 7 Siegeln.Ich bin mit den Flugeigenschaften meines Parrots und scisky eigentlich zufrieden. Überlege mir trotzdem ne andere Funke zu kaufen,irgendwas stimmt mit meinem Throttle Stick nicht hab ich das Gefühl? Ich finde das video “insane Parrot” von Benedikt echt mega ,er ist echt ein grandioser Flieger, trotzdem bewegt sich meiner in der Luft anders. Ich fliege mit rc rate 1.25 manchmal auch 1.50.Könnte aber auch am Fc liegen sind ja nicht die gleichen .
Sonnigen Tag euch allen Gruß marc


#775

Hallo allerseits hab mal ne neue software geflashed hat jemand Erfahrung mit Air Mode?


#776

Hi Marc, habe airmode bisher nur auf dem 180er und größer im Einsatz. Wichtig ist, dass Motorstop deaktiviert ist. Die Motoren müssen dafür laufen, habe bei mir dann immer minthrottle um die 1050. Eigentlich kommt dem Airmode auch der Motorregler etwas zur Hilfe, daher oneshot125 mit aktiver Bremse. Das können die kleinen Micro FC mit FETs aber nicht, trotzdem wird man sicherlich einen Unterschied im Flug mit aktiviertem Airmode merken. Man hat einfach mehr Kontrolle, selbst bei 0% Gas kann man noch gut steuern, was sonst nicht geht.

Was hast du aktuell für eine Version drauf? Ich habe CL 1.12 von Jan2016 und da ist es noch nicht dabei.


#777

Hab heute erst mal mit air mode meinen fc zerschossen😢 .Mit dem letzten Akku auf dem Dach gelandet und Air mode vergessen abzuschalten…Hatte die alienflightf1 drauf glaube vom 20.6.16 war eigentlich ganz gut alles wobei ich jetzt im Normalflug nicht viel gemerkt habe .Klar wenn Gas auf null hatte konnte ich noch lenken.Der Copter taumelte nicht so vom Himmel aber ich glaube bei den kleinen hat das nicht so eine Bedeutung.Hat jemand Erfahrung mit dem racing f3 evo ? Wollte mir den fc mal bestellen…


#778

Ist der las auch noch hier?


#779

Damn.
Fets abgeraucht, oder was ist genau hinüber?
Bei Benutzung von airmode immer sofort disarmen. Am besten noch vor dem Einschlag.
Arm/Disarm deswegen auf jeden Fall auf nen Schalter legen.

Hier noch 2 FC Empfehlungen:
Top notch
http://store.multiflite.co.uk/index.php?route=product/product&path=59_60&product_id=71

Beide teurer, aber qualitativ u supportmäßig dem sckisky u den anderen Chinateilen voraus. Außerdem unterstützt man damit Jungs die aktiver Teil der Community sind.


#780

Hi chrisdo jo genau ein fet ist defekt aber komischer weise funktionieren beide Motoren auf der Seite nicht. Hab versucht einen fet vom nem alten defekten scisky zu löten um ein Board zu retten leider ohne Erfolg. Hab so schnell wie möglich disarmed trotzdem ist der Fet pulverisiert wie Glas auseinander gebrochen. Was macht denn überhaupt dein Ausflug in die Brushless Welt?


#781

Läuft ganz gut.
Erster DIY Bau:
Minimalist 128mm, Piko BLX, lemon dsmx sat, 4in1 Littlebee pro 20A ESC, rcx h1304 4000kv, 3022 Props, Buzzer u zwei adafruit sequins LEDs.
LOS Quad geht ab wie Schmitz Katze.
Acro wird langsam besser.
Durch nen dummen Fehler hab ich aber gleich am Anfang mein ESC bzw. eins der 4in1 Einheit zerstört. Lehrgeld eben.

Brushless Nr. 2:
Atom V2 mit 1105b 6500kv DIY kit.
Sau teuer.
Easy build.
Fliegt geil
Kämpfe grad mit üblem jello der Kamera (die übrigens meiner Meinung nach die Hauptschwachstelle des Dings ist, CMOS eben) bei Mittel-/Vollgas. Kamera schon mit Heißkleber fest verklebt. Mit den 2535 4 Blatt Props haut das irgendwie nicht hin. Muss jetzt mal die gemfan 3025 testen.

Die brushless Maschienen haben echt unglaublich viel Dampf. Muss mir mal nen neuen Flyingspot suchen, der schnell mit dem Fahrrad erreichbar ist u genügend Platz hat.

Komme momentan nicht so ausgiebig wie ich es gerne hätte zum Fliegen.
Familie u Arbeit rauben mir die Zeit :stuck_out_tongue_winking_eye:.

Brushed micros sind aber auch in der Mache.
Neuestes Familienmitglied: Whoopee


Und dan liegt hier noch der Multiflite Pico-B FC, der verbaut werden will.
Mal gucken.


#782

Wow hört sich gut an will mir jetzt auch mal nen 250 er zusammen bauen wollte eigentlich einen Bausatz kaufen hätte aber gerne die Option auf s4 Akkus .Was für Akkus fliegst du denn?